RSS Feed | Sitemap | Suche:
flawless_mt.jpg

Kiefergelenkserkrankungen

Für ausführliche Untersuchungen und Behandlungen zu Kiefergelenkserkrankungen bieten wir Ihnen Spezialsprechstunden an.

Die sogenannte "Cranio-mandibuläre Dysfunktion" (CMD) beschreibt das Spektrum der Funktionsstörungen im Bereich des Kiefergelenkes und der Kaumuskulatur.

Hier gibt es eine Vielzahl von Ursachen, die häufig eine fachübergreifende Diagnostik brauchen.

Einfachstes Mittel zur Linderung akuter Beschwerden ist eine Aufbiss-Schiene. Diese passt perfekt auf eine Zahnreihe, wird meist nur nachts getragen und normalisiert dabei die gestörten Funktionen.

zurück

Datum der letzten Änderung: 21.02.2009

Medizinische Aussagen: Die getätigten Aussagen gründen sich auf allgemeinen medizinischen Erkenntnissen und auf eigenen Erfahrungen.
Dr. Werner Fürstenau (Facharzt für MKG-Chirurgie und Zahnarzt)