RSS Feed | Sitemap | Suche:
flawless_mt.jpg

Sanierung bei Behinderten

Menschen mit Behinderung sind bei uns willkommen.

Über einen ebenerdigen (Neben-) Eingang erreichen Sie schwellenlos die Praxis-Klinik bzw. den OP-Bereich.

Gelegentlich ist eine Behandlung unter Narkose erforderlich oder zweckmäßig. Hierzu muss vorab der Anästhesist die Narkosefähigkeit prüfen.

Bitte bringen Sie möglichst alle Unterlagen mit, die Aussagen zu Erkrankungen, Medikation oder sonstigen Besonderheiten machen.

Im Falle einer gesetzlichen Vormundschaft sollte die Bestellungsurkunde vorgelegt werden können. Meist ist es vorteilhaft, wenn der Betreuer schon bei der Erstuntersuchung anwesend ist.

zurück

Datum der letzten Änderung: 21.02.2009

Medizinische Aussagen: Die getätigten Aussagen gründen sich auf allgemeinen medizinischen Erkenntnissen und auf eigenen Erfahrungen.
Dr. Werner Fürstenau (Facharzt für MKG-Chirurgie und Zahnarzt)