RSS Feed | Sitemap | Suche:
flawless_mt.jpg

Sanierung bei Kindern

Häufig lassen sich Kinder nicht beim Zahnarzt behandeln. Wenn Erziehung und gute Worte nicht helfen, obwohl dringend Füllungen gemacht werden müssen oder Zähne gezogen werden müssen, bevor Vereiterungen kommen, dann kann bei uns eine Behandlung unter Narkose erfolgen.

Der Zahnarzt bescheinigt die Nichtbehandelbarkeit, Kinder unter 12 Jahre können so problemlos unter Narkose versorgt werden. Die gesetzlichen Kassen übernehmen dabei die Kosten für die Narkose.

Das Mindestalter der Kinder für eine Behandlung unter ambulanter Narkose ist 2 Jahre. Für jüngere Kinder empfiehlt sich die Unterbringung in einem Kinderkrankenhaus.

Mehr Informationen über:

Vollnarkose

zurück

Datum der letzten Änderung: 21.02.2009

Medizinische Aussagen: Die getätigten Aussagen gründen sich auf allgemeinen medizinischen Erkenntnissen und auf eigenen Erfahrungen.
Dr. Werner Fürstenau (Facharzt für MKG-Chirurgie und Zahnarzt)