RSS Feed | Sitemap | Suche:
flawless_mt.jpg

Welches Implantat ist das Richtige?

Wir haben im Laufe der Jahrzehnte die Erfahrung gemacht, dass die Patienten bezüglich eines Implantates keinerlei Markenbewußtsein entwickeln. Das hat den Vorteil, dass der Implantologe das aus seiner Sicht jeweils am besten geeignete Implantat aussuchen kann ohne tausende Fragen beantworten zu müssen.
Andererseits kann Ihnen so aber auch minderwertiges Material eingebaut werden ohne dass Sie es merken. Besser gesagt, ohne dass Sie es sofort merken (In der Welt gibt es etwa 3500 Implantatsysteme; in Deutschland sind etwa 160 zugelassen).

Letztlich dreht sich immer alles um den Preis. Dazu ist jedoch zu bemerken, dass es nur wenige ausgezeichnete Spitzenprodukte gibt. 

Auch beim Zahnimplantat gilt leider: Wer billig kauft, kauft zweimal.

Qualität hat aber, wie immer, ihren Preis. Die Hersteller, die wissenschaftliche Grundlagenforschung betreiben, hochwertige Fertigungstechniken vorhalten und Fortbildungsprogramme mit jährlich hunderten Veranstaltungen unterhalten, bereiten leider auch den Markt für Plagiate und minderwertige Produkte, die all das nicht leisten wollen. Das macht den Unterschied.

Daher verwenden wir ausschließlich Zahnimplantate bedeutender Unternehmen, denen auch Sie vertrauen können.

zurück