Sitemap | Suche:
flawless_mt.jpg

Tumeszenzlokalanästhesie

Bei einer Tumeszenzlokalanästhesie (TLA) wird eine Lösung in das betreffende Gebiet gepumpt. Durch die besondere Zusammensetzung der TLA-Lösung können vergleichsweise große Areale über Stunden vollständig schmerzfrei gehalten werden.

Diese Technik kommt zum Einsatz bei der Fettabsaugung und bei der Schweißdrüsensaugkürettage.

zurück

Datum der letzten Änderung: 21.02.2009

Medizinische Aussagen: Die getätigten Aussagen gründen sich auf allgemeinen medizinischen Erkenntnissen und auf eigenen Erfahrungen.
Dr. Werner Fürstenau (Facharzt für MKG-Chirurgie und Zahnarzt)